Fußball
 1. Mannschaft 
 2. Mannschaft 
 A-Junioren 
 B-Junioren 
 C-Junioren 
 D1-Junioren 
 D2-Junioren 
 E1-Junioren 
 E2-Junioren 
 E3-Junioren 
 F1-Junioren 
 F2-Junioren 
 F3-Junioren 
 F4-Junioren 
 Bambinis 
 AH Mannschaft 
 Frauen 
 Turnen
 Kontakt 
 Turnen Aktuell 
 Training / Gruppen
 Eltern-Kind-Turnen 
 Body Power Mix
 Tischtennis
 Kontakt 
 Jugend 
 Aktive 
 Hobby 
 Gesundheitssport
 Kontakt 
 Walking 
 Gymnastik 
 Yoga 
 Zumba 
 Steptanz 
 Schach
 Schach 
 Volleyball
 Volleyball
 Badminton
 Badminton
Aktuelles

Murat Ala ist neuer Trainer des TV Zazenhausen

eingetragen am 17.10.2017

Diese Lösung kommt nicht überraschend: Murat Ala ist neuer Trainer beim TV Zazenhausen. Bis Anfang des Monats war der 29-jährige noch als Co-Trainer und Spieler Teil des Teams um Dennis Frischbier.

Nach 3 erfolgreich geführten Spielen als Interimslösung stand Ala am Sonntag erstmalig als neuer Coach an der Aussenlinie der Zazenhäuser. Verein und neuer Trainer haben sich auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende geeinigt, wobei man sich beidseitig eine längere Zusammenarbeit durchaus vorstellen kann. Gut zwei Wochen nach der Trennung von Dennis Frischbier hat das Kreisliga A Team somit die entstandene Lücke geschlossen.

Der TV Zazenhausen dankt Dennis Frischbier

Der Verein und insbesondere die Vorstandschaft bedanken sich an dieser Stelle bei Dennis Frischbier für mehr als 3 Jahre sehr gute Zusammenarbeit, in denen er stets mit Einsatz und Leidenschaft seine Aufgabe erfolgreich wahrgenommen hat. Es muss erwähnt werden, dass sich beide Seiten einvernehmlich getrennt haben und dies einzig und allein der ausdrückliche Wunsch von Dennis war. Sein Rückzug aus privaten, geschäftlichen und sportlichen Gründen bedauern wir sehr, haben diesen aber vollinhaltlich akzeptiert. Wir wissen, dass uns Dennis auch in Zukunft verbunden bleiben wird, für die Zukunft wünscht ihm die TVZ-Familie nur das Beste.

TVZ –Abteilungsleiter Thomas Richter bezeichnet Murat Ala und die schnelle Einigung mit ihm als „absoluter Glücksfall in der derzeitigen Situation des Vereins in die man völlig überraschend geraten war“. Richter wörtlich: „Was machst Du wenn man 5 Tage vor dem Spiel gegen die SGU ohne Trainer da steht. Natürlich nimmst Du den, der die Mannschaft und den Verein kennt. Wir waren uns nach 10 Minuten einig, dass Murat die Mannschaft interimsmässig übernimmt. Und nach 3 Pflichtspielsiegen gab es für uns keine andere Entscheidung , Murat zum Cheftrainer zu befördern\". Ich sehe eine positive Entwicklung der Mannschaft und habe deshalb keine Zweifel, dass die Entscheidung richtig war.

Wir drücken Murat und seinem Team die Daumen und wünschen viel Glück für die anstehenden Aufgaben in der Liga so wie im Bezirkspokal in den kommenden Wochen.

Zurück

 Startseite 
 Impressum 
 Anfahrt 
 Vereinslokal 
 Aktuelles 
 Termine 
 Geschichte 
 Links 
 Download 
 Bilder 
 TVZ intern 
 Volkslauf 

TVZ bei Facebook

  © 2004 TV Zazenhausen Turnverein Zazenhausen e.V. - Vogteiweg 9 - 70437 Stuttgart -